Astscheren und Baumsägen

Astscheren und Baumsägen

pro Seite
  1. Felco 812
    Elektrische Baumschere
    1.674,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  2. Felco 822
    Elektrische Baumschere
    1.806,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  3. Fiskars P541
    Gartenschere
    24,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  4. Fiskars P961
    Gartenschere m. Rollgriff
    36,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  5. Felco 2
    Gartenschere
    59,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  6. Felco 7
    Gartenschere
    77,90 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  7. Felco 10
    Gartenschere
    77,90 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  8. Fiskars PowerGearX
    Amboss-Astschere LX99
    79,92 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  9. Fiskars Quantum
    Astschere L108
    99,90 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  10. Fiskars SmartFit
    Teleskop-Astschere L86
    66,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  11. Fiskars QuikFit
    Baumschere
    46,80 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  12. Felco Akku
    880/195
    206,40 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  13. Felco
    Verlängerungsstange
    207,60 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  14. Felco 630
    Baumsäge
    65,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  15. Felco 640
    Astsäge
    60,50 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  16. Felco 9
    Gartenschere
    59,90 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  17. Bahco Astschere
    P19-80
    126,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  18. Felco 600
    Baumsäge klappbar
    30,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  19. Felco 11
    Gartenschere
    59,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  20. Felco 31
    Gartenschere mit Amboss
    50,90 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  21. Fiskars QuikFit
    Teleskop-Stiel kurz
    36,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  22. Fiskars QuikFit
    Teleskop-Stiel lang
    54,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  23. Fiskars
    Adapter-Baumsäge
    35,40 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  24. Fiskars Teleskop-
    Schneidgiraffe UPX86
    117,60 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  25. Fiskars
    Schneidgiraffe UPX82
    80,40 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  26. Felco 600
    Ersatzsägeblatt
    22,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  27. Felco 910
    Baumscherenträger
    21,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
  28. Felco 912
    Baumscherenträger
    18,00 €
    inkl. MwSt. , exkl. Versand
pro Seite

Was ist der Unterschied zwischen Gartenscheren und Astscheren?

Je nach Schnittgut ist der Griff zum richtigen Werkzeug entscheidend. Beim Abschneiden von Ästen und Trieben ändert sich das Schnittwerkzeug mit dem Durchmesser des Schnittgutes. Bis zu ca. 20 mm Durchmesser kann je nach Kraft in der Hand die klassische Gartenschere verwendet werden, wie zum Beispiel für das Schneiden von Rosen oder Trieben. Bei Ästen und wenn die Kraft in den Fingern nicht mehr ausreicht, sollte zu einer Astschere gegriffen werden. Mit einer Astschere kann Holz (je nach Konsistenz) mit einem Durchmesser bis zu 50 mm durchtrennt werden.
Die Astschere wird mit beiden Händen und großem Hub bedient und kann so wesentlich mehr Kraft entwickeln.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Amboss- und einer Bypass-Klinge?

Amboss-Klinge:

Bei der Amboss-Klinge drückt die Schneidklinge auf einen stumpfen Gegenhalt (Amboss). Die Oberfläche des Ambosses ist oft geriffelt, um das Rutschen des Schnittgutes zu verhindern. Die Astschere oder auch Gartenschere durchtrennt mit der Schneidklinge das Holz. Der Amboss dient lediglich als Gegenhalt und zur Fixierung des Holzes. Astscheren mit Amboss-Klingen benötigen weniger Kraftaufwand, die Schnittstelle ist aber durch die Quetschung etwas unsauberer. Bei trockenem oder sehr hartem Holz ist die Amboss-Klinge durch geringeren Kraftaufwand ideal geeignet.

Vorteile:

  • Kraftsparendes Arbeiten, da weniger Druck notwendig
  • Für höhere Schnittdurchmesser geeignet
  • Ideal beim Schneiden von hartem, altem und totem Holz

Nachteile:

  • Kein sauberer, präziser Schnitt möglich
  • Langsamere Wundheilung, da gequetscht

Bypass-Klinge:

Astscheren oder Gartenscheren mit Bypass schneiden mit zwei Schneidklingen. Das Prinzip gleicht dem der klassischen Schere. Zwei Klingen scheren aneinander vorbei. Der Schnitt ist sauberer und der an der Pflanze verbleibende Ast oder Trieb wird dabei weniger verletzt. Daher werden bei Gartenscheren meist die Bypass-Klingen verwendet.

Vorteile:

  • Gut für frisches Holz
  • Sauberer und präziser Schnitt
  • Schnelle Wundheilung da nicht gequetscht wird

Nachteile:

  • Relativ hoher Kraftaufwand beim Schneiden
  • Für sehr hartes Holz und hohe Schnittstärken weniger geeignet

 

Was sollte beachtet werden beim Kauf einer Astschere?

Teleskop oder Getriebe:
Bei Astscheren wird mit verschiedenen Methoden versucht die Kraftanwendung beim Schnitt möglichst gering zu halten. Hier wird unterschieden zwischen:

A) Teleskop-Astscheren
Kraftgewinn über die Grifflänge. Je länger die Griffe sind, desto mehr Kraft kann auf die Messer der Astschere ausgeübt werden. Bei zu langen Griffen kann die Astschere jedoch unhandlich werden. Abhilfe schaffen hier die Teleskop-Astscheren. Dabei können die Griffe ausgezogen und arretiert werden. Bis zu 40 cm längere Griffe sind auch oft bei höher hängendem Schnittgut eine Hilfe.

B) Getriebe-Astscheren
Mit einem Zahnradgetriebe ausgestattete Astscheren vervielfachen den Armdruck durch Übersetzung. Die geringere Kraft bedingt aber mehr Weg bei den Griffen.

 

Gewicht der Astschere
Nicht nur der Druck auf die Griffe der Astschere benötigt Kraft, auch das Gewicht der Schere spürt man bei der Arbeit. Wenn die Astschere nur für mittelgroße Sträucher im Garten verwendet wird, sollte man zu einem leichteren Modell greifen. Zum Abtrennen und Zerkleinern größerer Äste eignet sich eine massive Amboss-Astschere besser.

Ausführung der Astschere
Die Klingen der Astschere sollten nach häufigem Gebrauch geschliffen werden. Dies kann durchaus im Originalzustand geschehen. Praktischer ist es allerdings, wenn die Messer ausgebaut werden können. So lassen sich die Klingen besser schleifen. Beim Kauf einer Astschere ist es daher hilfreich darauf zu achten, ob die Schere mit Schrauben zerlegt werden kann oder ob die Teile unzerlegbar vernietet sind.


Befindet sich der Arbeitsbereich weit in der Höhe, empfehlen wir ein Wertastungsgestänge.

 

Nie wieder Neuigkeiten verpassen mit unserem Newsletter!

Du bist jederzeit berechtigt, deine Einwilligung gegenüber Silvanus zu widerrufen.
Weitere Informationen zum Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Gratis Versand ab 300 € (AT)
Sicher bezahlen
20 Tage Rückgabe