Angebot:
Unser Angebot ist freibleibend. Im Allgemeinen werden die im Shop angebotenen Waren gemäß der Abbildung und Beschreibung geliefert. Farbabweichungen sind jedoch möglich. Alle technischen Angaben sind die vom Hersteller bekanntgegebenen Daten. Technische Änderungen durch Weiterentwicklung und Verbesserungen der Produkte behalten wir uns vor.

Preise und Versandkosten:
Die angegebenen Preise im Silvanus Online-Shop enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die Versandkosten. Wenn die bestellte Ware per Nachnahme geliefert wird, sind die entstehenden Nachnahmegebühren in der Höhe von 9 € (inkl. MWSt.) von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Vertragsabschluss:
Nach dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie zunächst eine Bestellbestätigung von unserem Shop-Programm, durch die der Kaufvertrag allerdings noch nicht zustande kommt. Der Kaufvertrag wird erst mit dem Erhalt unserer Auftragsbestätigung wirksam, die wir an Ihre E-Mail-Adresse so rasch wie möglich versenden.

Lieferbedingungen:
Ab einem Bestellwert von € 300,-- inkl. MWSt. erhalten Sie die Lieferung innerhalb von Österreich frei Haus. Bei einem Bestellwert unter € 300,-- beträgt Ihr Versandkostenanteil € 6,00. Wird ein Sensenwurf bestellt, erhöhen sich, aufgrund der speziellen Verpackung, die Versandkosten um € 3,00.

Die Kosten für den Versand in ein EU-Land ersehen Sie aus der folgenden Übersicht (Preise exkl. MWSt.):

Belgien 12 € Litauen 25 €
Bulgarien 33 € Luxemburg 12 €
Dänemark 12 € Niederlande 12 €
Deutschland 8 € Polen 25 €
Estland 33 € Portugal 43 €
Finnland 25 € Rumänien 12 €
Frankreich 18 € Schweden 25 €
Griechenland 43 € Slowakei 12 €
Großbritannien 12 € Slowenien 12 €
Irland 25 € Spanien 33 €
Italien 12 € Tschechien 12 €
Lettland 25 € Ungarn 12 €

Für die Lieferung in die Schweiz und nach Liechtenstein entstehen Versandkosten in Höhe von 45 €. Nach Kroatien verrechnen wir 55 € und nach Norwegen 65 €.

Im Normalfall erhalten Sie die bestellten Waren innerhalb von wenigen Tagen. Angegebene Lieferfristen bestimmen nur ungefähr den Zeitpunkt der Lieferung. Treten unvorhergesehene Lieferschwierigkeiten auf, die bei zumutbarer Sorgfalt nicht zu vermeiden waren (wie z.B. Transportschwierigkeiten oder Störungen im Betriebsablauf bei unseren Lieferanten oder auch höhere Gewalt), so sind wir für die Dauer dieser Umstände von unserer Verpflichtung zur Vertragserfüllung entbunden. Die Lieferfrist wird für diese Zeit unterbrochen. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt und können diese gesondert abrechnen.

Beanstandungen sind innerhalb einer Woche nach Warenerhalt telefonisch oder schriftlich zu melden. Spätere Reklamationen oder Abzüge von den Fakturen werden nicht anerkannt. Transportschäden melden Sie bitte unmittelbar an uns. Wenn der Schaden bereits bei der Paketübergabe sichtbar ist, lassen Sie diesen bitte vom Transportunternehmen bestätigen oder verweigern Sie die Annahme.

Rückgaberecht:
Sie kaufen ohne Risiko, denn Sie haben volles Rückgaberecht innerhalb von 7 Werktagen ab Erhalt der Ware. Sie können die Waren in Ruhe probieren und bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen zurückgeben. Senden Sie einfach die Waren ungebraucht innerhalb der angegebenen Frist franko retour oder rufen Sie uns an, wenn Sie wegen der Rückgabe unsicher sind. Für bereits getragene, benützte Waren können wir Wertersatz verlangen. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Sonderanfertigungen.


Belehrung über das Rücktrittsrecht:

Verbraucher im Sinne des KSchG können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von sieben Werktagen durch ausdrückliche Erklärung eines Rücknahmeverlangens in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder durch fristgerechte Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware oder - falls Ihnen diese Belehrung später zugehen sollte - mit dem Zugang dieser Belehrung.
Laut KSchG gilt als vereinbart, dass der Verbraucher die Kosten des Rücktransports, unabhängig vom Wert der Sache, zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Bei Rücksendung von Waren hat der Verbraucher jedoch generell für eine transportgerechte Versandverpackung zu sorgen, um eine Beschädigung der Ware zu vermeiden. Sollte uns Ware mit Wertminderung zurückgesendet werden, ist gemäß den rechtlichen Bestimmungen Wertersatz zu leisten.


Zahlungsbedingungen:
 
Als Neukunde können Sie zwischen den folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen:
  1. Vorauszahlung
  2. Nachnahme
  3. Paypal
  4. Kreditkarte (Visa/Mastercard)
  5. SOFORT-Überweisung
ad 1: Vorauszahlung

Unsere Bankdaten:
Kontowortlaut: SILVANUS Forstbedarf GmbH
Name unserer Bank: Raiffeisenbank Region Kirchdorf
BLZ: 34380
Kontonr. 2040509
IBAN: AT97 3438 0000 0204 0509
BIC: RZOOAT2L380
Nach Abschluss der Bestellung überweisen Sie bitte den Gesamtbetrag der Bestellbestätigung auf unser Bankkonto. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, versenden wir die bestellten Waren prompt an Sie.
 
ad 2: Nachnahme
Die Rechnungssumme ist bei der Warenübernahme an den zustellenden Paketdienst zu bezahlen. Dafür wird eine Nachnahmegebühr von 9 € (inkl. MWSt.) verrechnet.
ad 3: Paypal
Nach Abschluss des Bestellvorgangs werden Sie direkt auf die Internetseite der Firma Paypal weitergeleitet. Dort können Sie die Zahlung von Ihrem Paypal-Konto direkt oder über Ihre Kreditkarte durchführen.
ad 4: Kreditkarte
Wählen Sie diese Zahlungsart, wenn Sie mit Ihrer VISA oder Mastercard Ihre Shopbestellung bezahlen möchten. Sie können hier mit Kreditkartennummer, "Gültig bis" und Prüfziffernnummer bezahlen.
ad 5: Sofortüberweisung
Bei dieser Zahlungsart werden Sie beim Klick auf den Button "Kaufen" direkt auf die Seite Ihrer Bank weitervermittelt und können hier mit Verfügernummer bzw. Benutzernamen (je nach Bankinstitut), dem PIN und TAN die Zahlung veranlassen.

Nach insgesamt drei Bestellung legen wir Sie als Stammkunden an. Dadurch erhalten Sie als vierte Zahlungsmöglichkeit die Bezahlung nach Erhalt der Rechnung.
Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zahlbar. Sofern keine besonderen Vereinbarungen getroffen wurden, sind wir bei Überschreitung des Zahlungsziels berechtigt, Verzugszinsen laut UBG für die Zeit ab dem Fälligkeitstag zu verrechnen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Erfüllungsort der Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist in Österreich, Kirchdorf an der Krems.

Gewährleistung:
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist bei Konsumenten beträgt 2 Jahre. Für Unternehmen räumen wir eine Frist von 1 Jahr ein. Es werden alle Mängel, die zum Zeitpunkt der Übergabe bereits bestanden haben und nicht auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind, kostenlos behoben. Unabhängig davon können Sie sicher sein, dass wir uns immer um eine kulante Behandlung Ihrer Anliegen bemühen.

Warenkorb MY CART

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Suche

Zum Seitenanfang